Wagner Magnete GmbH & Co. KG   Spann- und Umwelttechnik
Obere Straße 15, 87751 Heimertingen / Deutschland

Telefon: +49 (0) 8335 980 - 0
Telefax: +49 (0) 8335 980 - 270
E-Mail: info@wagner-magnete.de

NE-Metallscheider:  Einsatzgebiete Nichteisen-Metallabscheider

WAGNER MAGNETE hat sich neben der lange erprobten klassischen Eisenausscheidung als eines der ersten Unternehmen auf das Gebiet der Separation von Nichteisenmetallen wie Aluminium und Kupfer konzentriert.

Die Anwendungsgebiete der WAGNER Wirbelstrom-Scheider (NE-Scheider, NE-Abscheider, Nichteisen-Metallabscheider) sind zahlreich und vielfältig.

Fast alles, was heutzutage durch den Schredder zerkleinert und in verschiedene Fraktionen bzw. Kornklassen sortiert wird, enthält Nichteisenmetalle.

Ziel der Separation ist es, entweder wertvolle Metalle direkt zur√ľckzugewinnen oder das Grundmaterial zur Wiederverwendung zu reinigen.

Nat√ľrlich ist auch beides denkbar.

Wichtige Beispiele finden sich in der Wertstoff-Wiederaufbereitung bei Alt­glas, Altholz, Gummi und Kunststoffen. Hierbei werden äußerst hohe Wiederverwertbarkeitsraten besonders der Grundstoffe erzielt.

Wertvolle Metalle k√∂nnen etwa beim Automobil- und Elektronikschrottrecycling, bei der Altkabelaufbereitung oder aus Haus- und Verpackungsm√ľll gewonnen werden. Die vorher erw√§hnte Klassifizierung in gleichm√§√üige Korngr√∂√üen und eine m√∂glichst einlagige Materialzufuhr ist dabei unbedingt Voraussetzung f√ľr eine effiziente NE-Separation.

Unsere NE-Scheider sind offen und auch in geschlossener, staubgesch√ľtzter Variante und wahlweise mit aufgebauter Magnettrommel und vorgeschalteter Schwingf√∂rderrinne erh√§ltlich.

Bei klebrigen und anbackenden F√∂rderg√ľtern empfehlen wir den Einsatz unserer rotierenden Reinigungsb√ľrsten. Aus einer Vielzahl unterschiedlichster Polsysteme und Arbeitsbreiten w√§hlen wir das f√ľr Sie passende Produkt aus.