Wagner Magnete GmbH & Co. KG   Spann- und Umwelttechnik
Obere Straße 15, 87751 Heimertingen / Deutschland

Telefon: +49 (0) 8335 980 - 0
Telefax: +49 (0) 8335 980 - 270
E-Mail: info@wagner-magnete.de

Aktuelles:  Mehr exzentrische Wirbelstromscheider

"Die neue NE Scheider Baureihe 0429 mit exzentrischem Rotorsystem wird von unseren Kunden sehr gut angenommen." berichtet Thomas Zrenner, Vertriebsleiter beim Magnethersteller in Heimertingen.

"Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden haben wir nun auch diese Baureihe um eine Version mit vorgeschalteter Eisenabscheidung erweitert."

Wie bei der erfolgreichen Baureihe 0428 mit Vollrotor-System bietet Wagner Magnete damit auch die exzentrischen Systeme optional mit einer direkt im Aufgabebereich positionierten Magnettrommel an.

Das abgeschiedene Eisen kann wahlweise in den Auslaufflansch des Ger├Ątes oder ├╝ber eine zus├Ątzliche Resteisenschurre separat abgeworfen werden. Dies erm├Âglicht eine platz- und kostensparende Eisenabscheidung und verbessert zus├Ątzlich die Effektivit├Ąt der NE-Abscheidung.

Weitere Optionen f├╝r alle Baureihen sind Reinigungsb├╝rsten mit Intervallsteuerung f├╝r die Glas- und Schlackeaufbereitung sowie rotierende Trennscheitel f├╝r Materialien mit hohem Folienanteil.

Download Prospekte NE-Scheider:

L0428d.pdf

 

L0429d.pdf